Google Keyword Planner ist out! Ein Tipp: Besser und schneller Keywords finden geht so…

Mal ganz ehrlich, die Keyword-Recherche mit dem Google Keyword Planner ist doch nur noch lästig. Man sucht und findet, okay. Will man aber genaue Zahlen sehen und belohnt Google nicht mit der Schaltung von Kampagnen, steht man hier ganz schön auf dem Schlauch. Ich habe mich lange Zeit geärgert die Suchanfragen im Google Keyword Planner schätzen zu müssen. Auch bin ich kein Freund von Werbung auf Google. Lange Zeit habe ich nach einer Lösung gesucht, die mir optimale Ergebnisse zur Keyword-Recherche auswirft. Gute Tools kosten viel Geld und versprechen einem oft auch nur das Blaue vom Himmel. Bis jetzt.

Der Google Keyword Planner und die Zeit

Schon früher für meine Nischen-Suche habe ich Stunden im Google Keyword Planner verbracht. Anfangs mag das alles ja noch interessant sein. Auch bin ich der Meinung das jeder mal eine Nischen-Suche darüber getätigt haben sollte. Bedeutet aber nicht dabei zu bleiben.

Gerade wenn man sein Business so langsam auf zwei Beinen hat, ist es an der Zeit dies zu optimieren. Durch neu gewonnene Freiheit, finanziell, öffnen sich natürlich auch Türen. Bedeutet aber nicht das man seinem Geld nun böse sein muss.

So war ich bis zuletzt nicht bereit hunderte Euros für gute Keyword-Tools auszugeben. Ja, was die Keywords angeht war ich bisher immer gut dabei. Die Suche selbst fiel mir recht leicht, kostete mich aber dennoch immer viel Zeit.

Heute gibt uns der Google Keyword Planner nur noch Schätzungen aus, was die Suchanfragen betrifft. Ein Wert von 1.000 bis 10.000 Suchanfragen ist mir aber viel zu ungenau.

Ein Wirrwarr aus Google Trends, W-Fragen und nahezu endlosen Seiten im Internet zur Keyword-Recherche bereiten uns heute nur noch Kopfschmerzen.

Ein Glück – es geht alles viel einfacher.

Die Alternative zum Google Keyword Planner

Durch Zufall bin ich im Netz auf dieses Tool gestoßen und möchte es heute nicht mehr missen. Ich rede hier von SEO-Hunter. Eine Weboberfläche die es mir ermöglicht laserscharf meine Keywords zu definieren. Egal ob Long-Tail oder auch einzeln. Ich bekomme hier haargenau die Suchanfragen, Konkurrenzanalysen und sogar eine Nischen-Analyse auf Mausklick präsentiert und recherchiere heute keine Stunden mehr nach meinen Keywords.

Gerade zur Nischen-Suche eignet sich SEO-Hunter hervorragend. Eine genaue Profitanalyse zu Deiner Nische erstellt dir SEO-Hunter um Handumdrehen. Hiermit lässt sich abwägen ob die Nische profitabel erscheint oder nicht. Diese integrierte Gewinnanalyse kennt man sonst nur aus den besten US-Tools zur Nischen-Analyse. Mir selbst ist bisher kein weiteres, deutsches Produkt bekannt, welches diesen Service bietet.

Zusammen mit den analysierten Keywords erhält man hier also einen Nischenbaukasten, von dem der Google Keyword Planner sich gut einen Scheibe abschneiden kann.

SEO-Hunter hilft aber nicht nur bei der Keyword-Analyse, auch Backlinks der Konkurrenz lassen sich hiermit auswerten.

Hier einmal die Hilfen von SEO-Hunter:

  • Domain Detektiv – findet die passende Domain für deine Nische
  • Keyword-Tool – mit genauen Suchergebnissen und Keyword-Ideen
  • Gewinnprognose deiner Nische
  • Backlink-Tool – beste Backlinks deiner Nische finden
  • Nischen-Tipps – was geht gerade gut
  • Optimierungsplaner
  • persönliche Support in allen Bereichen

Somit deckt SEO-Hunter den Bedarf an Informationen, die sonst nur durch mehrere Anwendungen in Kombination auswerfen würden. Der Google Keyword Planner wird hiermit Geschichte.

Hier die Promo von SEO-Hunter:

Aktuell ist ist SEO-Hunter als One-Time-Offer zu haben, der Einblick kostet 1€, aber Vorsicht, wer es einmal genutzt hat, will nichts anderes mehr.

Ich hoffe einigen von euch diese Alternative zum Google Keyword Planner nahe gelegt zu haben. Mir erspart dieses Tool unheimlich viel Zeit, denn meine Nischen- und Keyword-Recherche wird hiermit immens vereinfacht. Zu dem lassen sich meine Backlinks hier gut überwachen und aufbauen. Ich wünsche euch viel Erfolg mit SEO-Hunter.

Fragen und Anregungen? Hinterlasse mir doch einfach einen Kommentar…

 

Links zum Artikel:

 

Google Keyword Planner Alternative gefunden

schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.