Der Schlüssel zum Online Marketing Erfolg – die 6 Prinzipien die auch Du nutzen solltest

So viel Input, so viele Fachebgriffe, so viele Infos. Aber wo liegt denn eigentlich der Schlüssel zum Erfolg?

Ich habe dir die sechs Prinzipien des Online Marketing Erfolges aufgelistet. Befolgst du diese bist du deinen Mitbewerbern ein großes Stück voraus.

Nutze diese als Sprungbrettseminar und befolge sie Schritt für Schritt. – alles wird besser 🙂

Die Prinzipien basieren auf einem psychologischen Fundament, die für den Erfolg im Online-Marketing ausschlaggebend sind.

Viel Erfolg.

Erfolg im Online Marketing nach Rezept - mit diesen Prinzipien schon!

gibt´s den Erfolg nach Rezept?

 

Viel Text! …lade dir hier den kompletten Guide herunter:

 

 

Erfolg nach Rezept – gibt´s denn sowas?

Meiner Meinung nach ja, denn oft ist es leider der Fall, dass Nutzer das ihnen gegebenes Wissen nicht korrekt umsetzen und somit der Erfolg ausbleibt.

Gerade im Bereich des Online Marketing suchen täglich tausende von Menschen immer wieder den Knopf zum schnellen Geld verdienen. Härtefälle kommen von dieser Schiene nie herunter und finden sich in Frustration und Misserfolg wieder.

Es gibt so viele Kurse, Coachings und Anleitungen zu fast jedem erdenklichem Thema, aber keines wird dir helfen, sofern du nicht bereit bist es umzusetzen.

Zugegeben, auch ich habe lang Zeit alles mitgenommen was ich im Bereich Online Marketing Erfolg nur finden konnte. Vieles mit Mehrwert, einige Coachings und noch mehr Bücher. Alles gut, dennoch habe auch ich über ein Jahr lang gebraucht, um zu verstehen, wie wichtig es ist, nicht nur zu konsumieren, sondern, Gelerntes in die Tat umzusetzen.

Fazit: Hab Geduld, überlege dir deine Schritte, setze diese um und du wirst ein Weltmeister in Sachen Online Marketing.

6 Prinzipien, die du für deinen Erfolg beachten musst

Diese sechs Erfolgseigenschaften bauen aufeinander auf. Es ist wichtig, jede davon korrekt zu verwandeln und auf dein Business anzuwenden. Hältst du dich an diese Richtlinien, so ist es ein großes Garant für deinen Erfolg. Dies ist der Schlüssel zum Erfolg – Geduld und Wille.

6 Auslöser für den Erfolg im Online Marketing

Die Auslöser stehen für den Erfolg im Online-Marketing

Erfolgsprinzip 1 – Verkaufe nicht, vermarkte nur

Eigentlich ein komisches Unternehmenskonzept. Natürlich darf kein Unternehmen auf Umsatz verzichten, gemeint ist eher dass das Verkaufen nicht an erster Stelle steht, sondern eher die Vermarktung. Klassisches Push-Marketing (Massen erreichen, auf Sales hoffen), funktioniert online kaum. Ein Pull-Marketing ist wesentlich vorteilhafter. Aber was ist das?

Pull-Marketing bezeichnet die Art der Anziehung. Du musst hier nicht überreden oder überzeugen, die Interessenten werden von dir förmlich angezogen und möchten einfach deine Produkte kaufen. Dies liegt daran weil du in dem was du tust, was du zeigst, gut bist. Daran dass du dich als Experte in einer Nische x-fach bewiesen hast.

Meist wird dieses Prinzip in der Form des Content-Marketing umgesetzt. Folgende Inhalte kommen hierfür, online zum Einsatz:

  • Blogartikel
  • Podcasts
  • Youtubevideos
  • Livestreams
  • Beiträge/Bilder in sozialen Netzwerken
  • Storytelling im Email-Marketing
  • Webinare
  • usw.

Dies Inhalte müssen perfekt optimiert und getreu sein, sie müssen dem Nutzer einen Wert liefern der deine Expertise unter Beweis stellt. Ferner versteht dein Interessent deine Qualifikation und ein Vertrauensaufbau kommt zustande. Ein erster Schritt in die richtige Richtung zum Erfolg.

Von Vorteil sind Inhalte die die Probleme deiner Leser lösen. Richtig umgesetzt wird deine Zielgruppe dich dafür lieben, sie werden deine Inhalte teilen, mit ihnen interagieren und dir automatisch mehr Reichweite generieren.

Denke also im Online-Business nicht nur an die harte Währung, konzentriere dich mehr auf die Zufriedenheit deiner Gefolgschaft, der Erfolg kommt ganz automatisch.

Erfolgsprinzip 2 – Geben ist seliger als nehmen

Dein Erfolg wird wachsen, sobald du verstanden hast, dass deine Interessenten dir wesentlich mehr zurückgeben, wenn auch du ihnen viel gibst.

Dies beginnt schon beim Freebie, welches du beispielsweise auf einer Landingpage anbietest. Triffst du hier deine Zielgruppe mit dem richtigen Lockmittel, gib es einfach so, so belohnt dich der Interessent mit seiner Emailadresse. Ein wichtiger Bestand deines Erfolgskonzepts.

Geben ist ein wichtiger Bestandteil des Online Marketing Prinzips

Gib etwas und du bekommst es tausendfach zurück

Ein Beispiel: Du triffst dich mit einem Freund. Dieser bringt dir völlig unerwartet ein Geschenk mit. Natürlich freut es dich, aber nun stehst du mit leeren Händen vor ihm. Ein mieses Gefühl, eigentlich möchtest du dies direkt wieder gut machen. Folglich bleibt es in deinem Hinterstübchen oder du versuchst dich direkt zu revanchieren. 

Ein riesen Pluspunkt für dich, wenn du bei einem Interessenten dieses Gefühl hervorrufen kannst. Dies mehrfach ausgeführt, so wirst du ihn problemlos in einen Kunden verwandeln.

Auch hier bedienen wir uns dem Content-Marketing. Liefere deinen Interessenten kostenlos und freiwillig beste Inhalte zur Lösung ihrer Probleme, immer und immer wieder.

Der klassische Weg erfolgt über eine Landingpage. Hier sammelst du die Emailadresse deines Interessenten ein und versorgst ihn anschließen immer wieder mit neuen Inhalten, die du kostenlos zur Verfügung stellst. Deine Salesraten werden sich automatisch verbessern und aus dem Interessenten wird ein treuer Kunde.

Vorteile: zufriedene Kunden werden ganz von selbst auf dich hinweisen, anderen von dir erzählen und tragen somit zu deinem Erfolg bei.

Erfolgsprinzip 3 – Du bist wie du bist, und das ist gut so

Ist dir eigentlich bewusst dass du nichts anderes bist als Adidas oder McDonalds?

Wirklich, und es kommt noch viel besser, du bist sogar wesentlich stärker und vor allem persönlicher als diese großen Marken. Dein Name, dein Ich, sind das persönlichste überhaupt, was die großen Konzerne nicht annähernd ihren Interessenten liefern können.

Persönlichkeit, persönliches Auftreten sind für dich also das A und O. Verstecke dich nicht, sei wie du bist und deine Community wird es dir danken. Denn genau mit solch einem Menschen wie dir, kann sie sich identifizieren. Sei ein Selbstdenker, aber verstelle dich auf keinen Fall. Du bist die Marke!

Du selbst bist die Marke für deinen Erfolg im Online Marketing

Sei du selbst für deinen Erfolg

Auch ich schreibe und spreche so frei wie mir der Mund gewachsen ist. In meinen Videos bin ich einfach ich und rede genau so drauf los wie ich es in einem Gespräch mit meinem Gegenüber auch machen würde. Selbst meinen Blog schreibe und führe ich so wie ich es für richtig halte.

Natürlich musst du ein positives Beispiel abgeben, deine Absichten musst du aber gar nicht verschleiern, sei einfach du selbst. Deine Interessenten merken das sofort und schätzen es.

Du wirst nie die ganze Welt zufrieden stellen können. Fakt ist aber, wenn du so bist wie du bist, wirst du den Nerv der breiten Masse treffen.

Die Persönlichkeit ist ein starker Auslöser für deinen Erfolg, lass sie dir nicht nehmen!

Erfolgsprinzip 4 – Vorsicht ist besser als Nachsicht

Wie oft habe ich es schon erlebt und anfänglich genau den gleichen, fatalen Fehler begangen. Man nimmt Geld in die Hand, hat aber überhaupt keine Ahnung was, wie, wann passiert.

Ich bin heute soweit, alles was ich online veranstalte, zu testen. Egal ob Emails, Landingpages, Werbeanzeigen, Mailer oder gar ganze Kampagnen.

Du musst wissen was dich erwartet, und das ist heute einfacher denn je. Mir dreht sich immer der Magen um wenn ich höre wie Menschen in dubiose Systeme investieren, nur weil jemand behauptete es wird mal lukrativ. Ich persönlich möchte mich nicht auf Aussagen oder Vermutungen stützen, ich will es wissen!

Wahrsagen bringt nicht im Online Business, du musst wissen, also testen!

du musst wissen, was passiert, aber nicht durch Wahrsagen

Starte ich ein neues Projekt so teste ich in verschiedensten Kanälen, welcher am besten funktioniert und investiere dann mein Geld. Ein gutes Beispiel ist hier ein Solo-Mailer, diesen habe ich eine Woche lang mit Emails durchgetestet, ob dieser letztendlich lukrativ funktioniert, meine Zielgruppe erreicht und sogar Verkäufe generiert.

Der Erfolg eines Vorhabens, online, hängt stark davon ab ob du genau bescheid weißt. Du musst deine Zahlen kennen, Besucher, Klicks, Einnahmen, Ausgaben, usw.

Steht eine Strategie, und diese ist getestet auf Herz und Nieren, so ist dies der Wissensvorsprung, der für deinen Erfolg steht.

Wenn du im Bilde bist, was kommt, so kannst du getrost in dein Business investieren und dich am Erfolg erfreuen.

Erfolgsprinzip 5 – Werte sind Top, Fakten ein Flop

Immer wenn du deinen Interessenten ein Produkt vorstellst, musst auf ganz genau darauf achten. So oft sehe ich Beiträge bei Facebook, die genau diesen Fehler enthalten.

Ich reden von Fakten, die verkaufen sollen. – niemals!

Wenn du deinen Interessenten etwas anbietest, so musst du diesen mit Werten kommen.

Ein Beispiel zum besseren Verständnis (knallhart übertrieben):
du verkaufst ein Videocoaching zum Abnehmen:

PFUI: Kaufe dieses Abnehm-Coaching mit 72 Videos unheimlich viel Bonusmaterial, geschrieben in Schriftgröße 16 für 299€, das ist der Hammer!

HUI: Das Abnehm-Coaching von … zeigt dir wie du innerhalb von nur zwei Wochen, mit einfachsten Lebensmitteln und einem Ernährungsplan, über 7 Kilo Gewicht verlierst.

Fakten zum Produkt sind für den Interessenten vollkommen irrelevant. Du musst Werte liefern, die Veränderung, das Ergebnis. Kein Mensch kauft etwas weil er dann 72 Videos bekommt, sondern weil er das Ergebnis, die Lösung seines Problems, erreichen möchte.

Werte sind der Verkaufstrigger und stehen für den Erfolg im Online Marketing

Werte verkaufen – Fakten nicht

Interessenten kaufen die Lösung, die einfachste, schnellste und effektivste Lösung.

Je nach Nische können übertriebene Werte den Interessenten vom Kauf überzeugen oder auch abhalten, meine Erfahrung hat gezeigt das reale Werte immer gut funktionieren, noch besser, wenn diese gleich bewiesen werden.

…also beachte bei deinen Formulierungen (mehrfache Ausführung, damit du das auf jeden fall verstehst):

  • was möchte der Interessent erreichen
  • an welches Ziel kommt der Interessent
  • welchen Nutzen hat der Interessent
  • was ist das Ergebnis des Produktes
  • wie hilft es dem Interessenten
  • welche Veränderung bewirkt das Produkt
  • wozu wird der Interessent mit dem Produkt
  • was macht das Produkt mit dem Interessenten
  • usw.

Verkaufe also immer die Werte und nicht das Produkt selbst!

Erfolgsprinzip 6 – bekannt wie ein bunter Hund

Ein ganz wichtiger Bestandteil deines Erfolges ist der Wiedererkennungswert. Dieser sollte nach Möglichkeit sehr ausgeprägt sein.

Wiedererkennungswert ist wichtig für deinen Erfolg im Online Marketing

Wiedererkennungswert ist wichtig für deinen Erfolg im Online Marketing

In den seltensten Fällen ist ein Interessent bereit, direkt beim ersten Kontakt ein Produkt zu erwerben. Man spricht hier sehr oft von der 7-Kontakte-Regel.

Es bedarf sieben Kontaktabläufe, bis ein Interessent zu einem Kunden wird. Gerade im Bereich des Email-Marketing steht diese Regel unangefochten für den Erfolg.

Dennoch lässt sich die Wiedererkennung noch mehr ausweiten. Denn du stehst bestenfalls nicht nur per Email mit deinen Interessenten in Kontakt, sonder auch auch Facebook, bei Youtube, bei Instagram und Twitter. Dein Blog, dein Podcast oder Calls per Skype zählen ebenso dazu. Nach und nach wirst du immer wieder erscheinen und dich so in die Köpfe deiner potenziellen Kunden schleichen. Hast du bereits erfolgreich einige Content-Strategien umgesetzt, so ist dies schon ein erster Erfolg.

Im Online-Marketing spricht man sehr oft von Remarketing. So kann ich beispielsweise mit einer gezielten Werbeanzeige bei Facebook die Käufer eines bestimmten Produktes erneut erreichen. Amazon oder auch Holidaycheck ist meisterhaft in dieser Hinsicht. Schaust du dir bei Amazon eine Kaffeemaschine an, so wird dir später bei Facebook zu 100% eine Werbeanzeige mit Kaffeemaschinen gezeigt.

Dies kannst auch du als KMU (klein- oder mittelständischer Unternehmer) für dich umsetzen. Über den Facebook-Pixel auf deiner Seite kannst du die Käufer des Produktes ermitteln und gezielt erneut erreichen, bereits mit sehr geringem Budget.

Auch Inhalte, die ein Nutzer von dir konsumiert hat lassen sich anhand solcher Pixel (Facebook & Google AdWords) tracken. So kannst du ganz gezielt weitere Inhalte, passen zu dem Interesse, an den User senden und so deinen Wiedererkennungswert steigern.

Machen und lachen… 🙂

Fazit: Hast du diese Prinzipien verstanden, und du bist dir bewusst, wie du diese Umsetzt, so bist du deinen Mitbewerbern unheimlich weit voraus. Sieh es wie ein kleines Gedankendoping. 🙂 Der Erfolg wird sich ganz von allein zeigen, wenn diese richtig umsetzt. Es ist nicht länger ein Erfolgsgeheimnis, denn du besitzt dieses Wissen bereits, also nutze es.

Fragen und Kommentare sind immer gern gesehen, einfach hinterlassen…

deine Frage zum Beitrag:

 

6 Prinzipien zum erfolgreichen Online Marketing

schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.