Online Business gründen – sicher, einfach, ohne Kenntnisse, günstig…das geht so!

Ich muss ja wirklich sagen, mich hat es aus den Socken gehauen. Eigentlich war mir vorher gar nicht bewusst welch eine Power hinter diesem Ding hängt. Ein Online Business gründen brachte bisher immer viel Aufwand und auch Kosten mit sich, die Startrampe verändert alles.

Jakob Hager & Team zeigen mal wieder was in ihnen steckt. Ein Online Business Gründen kann jeder, aber so einfach konnte es bisher keiner. Nun ist es möglich und das kann sich jeder leisten.

Kaum ein anderes Produkt hat mich bisher in diesem Jahr so überzeugt. Absolut einfach, absolut benutzerfreundlich, günstig, gewaltig, ohne Risiko und viel mehr! Die Einsatzmöglichkeiten sind endlos. Affiliateprodukte, eigene Projekte, Network oder auch physische Produkte können mit der Startrampe in Gang gebracht werden.

Was es ist? Was man damit erreichen kann? …erzähle ich Dir in diesem Blogartikel. Stay tuned! 🙂

Online Business gründen wird alltäglich, so einfach ist das

So einfach zum Online Business

…echt einfach zum eigenen Online Business

Denkst auch du immer noch dies ist den Profis vorenthalten? Natürlich schaut man oft auf Größen wie Ralf Schmitz, Kris Stelljes oder auch Said Shiripour. Aber ich verspreche dir, selbst diese machen nichts anderes, was dir Taskwunder auch hier an die Hand gibt.

Der Unterschied dabei: die Startrampe erklärt dir es so wie du es brauchst und versorgt dich mit allem um dein Online Business zu gründen.

Was ist denn überhaupt die Startrampe

Ganz einfach! Dein einfacher Weg zum Online Business.

Anders als bei anderen Coachings ist die Startrampe ein Business in a Box, welches aber nicht auf Investitionen und horrender Arbeit aufbaut, sondern vorab analysiert, wie dein Vorhaben erfolgreich umgesetzt wird und funktioniert.

Natürlich müssen hier Vorbereitungen getroffen werden. Du musst lernen und du musst es natürlich auch umsetzen.

Step by step geht es durch die Module, deine Nische wird gefunden, in der du schließlich arbeiten möchtest.

Na klar, wir arbeiten nun mal online, ohne Nische geht es nicht. Sehr anfängerfreundlich wirst du hier auf alle Eventualitäten eingestimmt. Schon dann beginnt die Arbeit der Startrampe. – dies übernimmt Taskwunder für dich!

Vorteile der Startrampe:

  • keine eigene Webseite
  • Null Programmierkenntnisse notwendig
  • niedrige Investitionen
  • kein Risiko
  • Optimierte Landingpage auf dein Vorhaben zugeschnitten
  • Strategien für den Traffic
  • uvm.

Die Module der Startrampe

Hier habe ich einen Screenshot von den Modulen der Startrampe gemacht, gelb umrandet siehst du hier das Powermodul, welches dir so unglaublich viel Arbeit erspart.

Startrampe Module

Module der Startrampe zum Online Business gründen

Geht man nun davon aus, an anderer Stelle eine Webseite zu kaufen, diese selbst verwalten und pflegen zu müssen, so übersteigt allein dies schon den Preis der Startrampe erheblich.

Das Wissen, die Technik und Taktiken der Startrampe sind für den kleinen Mann/Frau gedacht. Taskwunder gibt dir damit ein Komplettpaket zum Geld verdienen im Netz zum absoluten Hammerpreis von 49€ an die Hand.

Ein Online Business gründen mit der Startrampe

Ein Online Business gründen mit der Startrampe, wie geht denn das?

Stell dir das gar nicht so schwer vor. Dazu gehört gar nicht viel, zudem du eh alles in der Startrampe bekommst was du brauchst.

Der Ablauf sieht wie folgt aus:

Vorerst zeigt dir die Taskwunder-Akademie im Modul „Einführung & Grundlagen“ wie du mit dem Coaching umgehst. Alle Module werden vorgestellt und auch der Ablauf zu deinem Online Business wird erklärt.

Im Modul „Was ist ein Online Business“ wird dir gezeigt wie es sich mit den Prinzipien des Internetmarketings verhält. Dir werden Verkaufsfunnel, Content Marketing, Email Marketing, Landingpages und die Automatisierung erklärt.

Weiter im Modul „deine Nische“ erfährst du ausgiebig wie du diese findest. Was eine Nische ist und welche Tools (kostenlos) du nutzen kannst.

Schon dann geht es an die „Startrampe„, die Methode, welche dich an dein Ziel bringt – Geld verdienen. Das Konzept dahinter wird erklärt, Vorbereitungen werden getroffen und ausgiebig getestet, für maximalen Erfolg.

…der Countdown läuft…

An dieser Stelle geht es schon los. Alle relevanten Kriterien werden hier Schritt für Schritt mit dir bearbeitet. Deine, auf deine Nische, zugeschnittene Landingpage, wird von Taskwunder erstellt.

Dein Business kann beginnen und noch in diesem Modul erfährst du wie einfach es ist Besucher für deine Startrampe anzulocken.

Startrampe Module

Modulablauf der Startrampe

Alles steht, gut, nun aber weiter: „Wie bekommst du mehr Besucher?„. Dieses Modul geht erst einmal auf deine Denkweise ein. Wie sprichst du deinen Interessenten an, womit und wo erreichst du diese. Schon wirst du merken wie strukturiert und gut durchdacht die Startrampe ist.

Das reicht aber längst nicht, wir möchten ein Online Business gründen, dazu gehört etwas mehr. Grundlagen sind geschaffen, was fehlt ist immer der Traffic. Dieser darf nicht fehlen und wird in der Startrampe durch zwei Module erschaffen.

Langfristig geht es hier mit dem Modul „kostenlose Besucherquellen„. Spezifische Facebook-Strategien werden dir gezeigt. Diese sind absolut einfach und wirklich für jeden leicht umsetzbar. Taskwunder zeigt dir in diesem Modul ebenfalls wie du mit Foren, Blogs und Signaturen leicht an weitere Besucher für deine Startrampe kommst.

Fantastisch gelöst wurde das Trafficproblem dann aber mit der PPC-Strategie. Das Modul hat es in sich, denn es ist gar nicht so einfach, effektiv Werbung zu schalten. Damit dir dies gelingt wird in diesen Lektionen alles ganz genau erklärt, wirklich bis in das letzte Detail. Da es ein umfangreiches, wichtiges Thema ist, wurde dies in verschiedene Module unterteilt. Google Adwords, Facebook Marketing, PPC Marketing.

…3….2….1….Zündknopf suchen

In den letzten Modulen geht es dann noch um die „Produktentwicklung„. Bisher haben wir uns ja kaum mit dem eigentlichen Produkt beschäftigt, nur Interesse geweckt, Interessenten gesammelt und Bestätigung für unser eigentliches Vorhaben gesucht.

Wichtig: Das „Produkt“ kann hier aus jedem erdenklichen Bereich stammen. Der Partneraufbau eines MLM, ein Fön von Amazon, Affiliate-Produkte jeglicher Art, Ebooks, Kurse, eigene digitale Produkte, usw. Es gibt kein Produkt für das du hier keine Interessenten finden kannst um letztendlich dein Ziel zu erreichen. Erfolg

Steht das Produkt, und auch dabei hilft dir die Startrampe, so geht es noch um den „Produktlaunch„. In diesem, abschließendem Modul geht es dann noch ausführlich um den Abschluss deines Produktverkaufes. Auf welche Art dieses verkauft wird, mit welcher Technik.

Dein Online Business steht. Automatisiert generierst du immer wieder Besucher für deine Landingpage, über den Salesfunnel machst du Interessenten zu Kunden und verdienst ab sofort Geld im Internet. Raketenmäßig oder? 🙂

Mein persönliches Fazit dazu

In all meinen Online-Jahren habe ich noch nie so ein Coaching mit so einem Komplettpaket der Technik dahinter gesehen. Bestenfalls konnte man bei Freelancern oder Agenturen die Webseite erstellen lassen, dafür galt es aber viel Gespartes in die Hand nehmen zu müssen.

Ich selbst nutze die Startrampe aktuell um meine Liste zu vergrößern, die Ergebnisse sprechen für sich. In den ersten 24 Stunden über 279 neue Leads in einer neuen Nische. Alles läuft automatisiert und ich konnte mit geringstem Zeitaufwand und niedrigsten Kosten schneller und besser mein Zielt erreichen.

Hut ab! …vor Taskwunder, bitte mehr, viel viel mehr davon!

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Hast du Fragen zur Startrampe? Hinterlasse mir einfach einen Kommentar…

relevante Links zum Beitrag:

Online Business Gründen mit der Startrampe

schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.